skyline grauer hintergrunnd.jpg

“Mir ist es wichtig, die Kids von der Straße zu holen. Sie sollen Musik machen, statt in die Kleinkriminalität zu rutschen.”

– Matondo Castlo
Foto 3.jpeg
Matondo Castlo ist ein Streetworker mit eigener Nonprofit-Organisation, einer großen Vision für Deutschland und einem noch größeren Herz für Kinder und Jugendliche. Der Sohn kongolesischer Einwanderer wurde in Berlin geboren und wuchs im Stadtteil Tempelhof auf. Er weiß, wie schwer es sein kann, die Straße hinter sich zu lassen. Mit seiner kreativen Arbeit hat er einen Schlüssel zu den Herzen von Jugendlichen gefunden, den er dazu nutzt, um seine Idee von einem Deutschland der Chancengleichheit und der Kraft individueller Träume zu vermitteln. Ob in seinen Rap-Workshops Schulen, als Moderator des Fernseh-senders KIKA oder in den Räumlichkeiten seiner Organisation ALLES FÜR DIE JUGEND: Der ausgebildete Erzieher begegnet Kindern und Jugendlichen stets auf Augenhöhe und schafft auf Anhieb ein einzigartiges Gemeinschaftsgefühl.
 

“Ich habe HipHop-Kultur inhaliert.”

– Matondo Castlo
Der Spirit des HipHop durchzieht das Wirken von Matondo Castlo wie ein fortwährendes Mantra der Ermächtigung. In seinen eigenen Songs rappt er gegen Rassismus, Jugendlichen hilft er als Produzent und Mentor bei ersten musikalischen Gehversuchen, und in HipHop Workshops an Schulen und in Einrichtungen vermittelt er die verbindende Kraft der Musik.
Das Video zu seinem Song "Chancen" wurde fast 200.000 Mal gestreamt. Auf Matondos YouTube-Kanal finden sich viele weitere erfolgreiche Tracks.
 

“Ich bin jetzt vielleicht Moderator von Kika, aber du, du kannst mal Bundeskanzlerin sein."

– Matondo Castlo
matondo.JPG
Seit dem Sommer 2021 moderiert Matondo Castlo abwechselnd mit  Singa Gätgens und Juri Tetzlaff die Sendung "KIKA-Baumhaus" für Vorschulkinder, die täglich um 18:47 Uhr zu sehen ist. Er musiziert, erzählt unterhaltsame Geschichten und stellt seinen einmaligen Bezug zu Kindern unter Beweis. Auf diesem Weg erreicht Matondo die Jüngsten und kann Werte vermitteln, die ihm am Herzen liegen.
Hier können Sie zwei KIKA Baumhaus Clips mit Matondo anschauen: I Video I
 

“Andere Rollen zu verkörpern, das ist eine Herausforderung, die mir großen Spaß macht."

– Matondo Castlo
Foto 5.jpeg
Seit einigen Jahren steht Matondo als Schauspieler  regelmäßig und mit großem Erfolg auf der Bühne, unter anderem im Grips Theater in Berlin. Das Schauspiel ist Teil seines künstlerischen Ausdrucks. "Ich hatte nie Hemmungen, aus mir herauszugehen. Das Schauspiel eröffnet mir Möglichkeiten, die ich in anderen Bereichen nicht habe."
 

"Ich verwette meine Hand darauf, dass ich einige schon vor dem Knast bewahrt habe"

– Matondo Castlo
Die Nonprofit-Organisation Alles für die Jugend verleiht Kindern und Jugendlichen aus prekären Verhältnissen eine Stimme. Das Ziel ist es, den Kids den Weg in eine gesicherte Zukunft aufzuzeigen, auch wenn sie einen schweren Start ins Leben hatten.
 
VERTRETUNG MATONDO CASTLO
MANAGEMENT:
Allendorf Riehl GmbH
info@allendorf-riehl.de
0211-39910
PR:
Allendorf und Maurer GmbH
info@allendorfmaurer.de
02862 418 000
LINKS

© 2022 by Allendorf und Maurer